i-sotec i-soamp 4CX (mit zusätzlichen Cincheingängen)

Wird geladen ...

Beschreibung

i-sotec i-soamp 4CX (mit zusätzlichen Cincheingängen)
Leistung an 4 Ohm stereo: 4 x 70 Watt RMS
Leistung an 4 Ohm stereo/mono: 2 x 70 Watt RMS + 1 x 120 Watt RMS

Abmessungen (L/B/H): 210 x 156 x 48 mm



Da ist Hifi und noch mehr Leistung drin

Der i-soamp-4cx ist ein 4-Kanal Car-Audio-Verstärker mit satten 4x 70 Watt. Neben dem Plug and Play Anschluss für den ISO-Kabelbaum, bietet er Hifi-Enthusiasten auch handelsübliche Cinch-Eingänge. So kann der i-soamp-4cx mit vielen Markenradios problemlos betrieben werden.

Für den Subwooferbetrieb werden zwei der vier Kanäle in Brücke geschaltet und leisten dann enorme 120 Watt im Monobetrieb. Die Anschlussmöglichkeiten machen den i-soamp-4cx zum Sound-Genie.


Technische Daten
Betriebsspannung
11,3-14,4V DC

Strombedarf
Max. 15A

Musik Leistung
4x70W an 4 Ohm bzw. 2x70W + 1x120W an 4 Ohm

Lautsprecher Impedanz
min. 4 Ohm

THD+N

SNR
>91dB

Schutzfunktion
Unterspannung (low Batt.) - Übertemperatur (Temp.)

Ausstattung
Cinch-Eingänge Front/Rear - Remote-Eingang - High-Level-Eingänge

Abmessungen
210 x 156 x 48 mm

Gewährleistung
24 Monate


... zum Datenblatt!


Informationen
Die i-soamp Familie

Die i-soamp Verstärker sind Car-Audio-Verstärker, die speziell für den Einsatz in Fahrzeugen mit fest eingebauten After-Market-Radios konzipiert wurden. Dank des Plug and Play Prinzips sind sie mit einem ISO-Standard-Kabelsatz im Handumdrehen angeschlossen. Eine Hersteller spezifische Adapterlinie emöglicht den Anschluss ohne aufwendige Verkablungsarbeiten bei mehr als 500 Fahrzeugmodellen.

Technisch bauen i-sotec® Verstärker auf einer speziellen Schaltungstechnik mit schnellen und verlustarmen Schalttransistoren auf. Diese garantieren bei geringer Verzerrung eine natürliche Musikreproduktion mit hoher Detailauflösung. Hohe Dämpfungsfaktoren (>400) sorgen zudem für eine optimale Kontrolle der angeschlossenen Lautsprecher. Schaltnetzteile mit einem Wirkungsgrad von ca. 90% ermöglichen die optimale Ausnutzung der zur Verfügung stehenden Leistungs-Reserven. Speziell, da die Leistung für diese zusätzliche Verstärker-Elektronik aus dem Fahrzeug-Kabelbaum entnommen wird.

Die kompakte Bauweise, bedingt durch den Einsatz von SMD-Bauteilen, spricht für sich. Sie haben die Wahl ... 100 Prozent mehr Musik im Handumdrehen.